Logo der Universität Wien

Freiwillige Mitarbeit an der KinderuniWien 2017

Teammitglied im gelben T-Shirt, Foto: (c) Kinderbüro Universität Wien / Peter Rauchecker

Die KinderuniWien ist das größte Wissenschaftsvermittlungsprojekt für Kinder in Österreich. WissenschafterInnen aus den verschiedensten Fachbereichen halten Vorlesungen, Seminare und Workshops für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren.
Das Kinderbüro der Universität Wien bietet Studierenden die Möglichkeit, sich im Rahmen der KinderuniWien 2017, vom 09. bis 22. Juli 2017 freiwillig zu engagieren. 

Zeitraum:

  • Block 1: Mitarbeit an der KinderuniWissenschaft (10. bis 14. Juli 2017) ganztägig UND am Abholtag, Sonntag den 9. Juli. Eine Mitarbeit am Sponsionstag (Samstag, 22. Juli 2017) ist zusätzlich möglich.
  • Verpflichtende Anwesenheit beim Einschulungsabend am 31. Mai 2017 (18 bis ca. 20 Uhr)

UND / ODER

  • Block 2: Mitarbeit an der KinderuniWissenschaft (17. bis 21. Juli 2017) UND am anschließenden Sponsionstag (Samstag, 22. Juli 2017).
  • Verpflichtende Anwesenheit beim Einschulungsabend am 31. Mai 2017 (18 bis ca. 20 Uhr)

Es ist möglich sich entweder für einen der Blöcke zu entscheiden, oder beide Blöcke zu absolvieren!

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der Kinder im Hörsaal/Seminarraum während des Lehrveranstaltungsbetriebs, ggf. Betreuung von Kleingruppen (je nach Anforderung der Lehrveranstaltungsleitung)
  • Kinder vom Sammelpunkt in den Hörsaal bringen bzw. nach der Lehrveranstaltung zurück begleiten
  • Für Fragen der Kinder zur Verfügung stehen, ggf. Nachbesprechung des Erlebten mit den Kindern, Hilfe in Notfällen, spezielle Unterstützung für Kinder mit besonderen Bedürfnissen
  • Unterstützung der Lehrenden: Unterstützung vor, während und nach der Lehrveranstaltung (Materialien, Hörsaaltechnik), ggf. Vor- und Nachbesprechung der Lehrveranstaltung mit Lehrenden
  • Zusätzliche Aufgaben: Ansprechperson für Kinder zwischen den Lehrveranstaltungen, kreatives Arbeiten mit Kindern, Unterstützung des Infopoints bei der Information von Kindern und Eltern, Unterstützung beim Pausenprogramm

Ihr Profil:

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Freude an der Arbeit mit Kindern
  • Teamfähig, kreativ, kommunikationsfähig
  • Ruhiges, freundliches und höfliches (situations- und personenadäquates) Auftreten
  • Verlässliche und eigenständige Arbeitsweise, Pünktlichkeit
  • Interesse und Begeisterung für die KinderuniWien
  • Zeitressourcen: verpflichtende Anwesenheit im angegebenen Zeitraum, am Einschulungsabend (31. Mai), sowie bei einem vorbereitenden Treffen mit Ihren TeamleiterInnen.

Unser Angebot:

Sie haben die Möglichkeit eine freiwillige Mitarbeit im pädagogischen und wissenschaftsvermittelnden Bereich für Kinder und Jugendliche mit Bestätigung der geleisteten Arbeitsstunden zu absolvieren und dabei …

  • … praktische Erfahrung im Umgang mit Kindern, deren Eltern aber auch mit Lehrenden zu erlangen.
  • … Einblick in die Organisation eines großen Kinder-Events und Wissenschaftsvermittlungsprojekts (erwartet werden ca. 4.000 Kinder) sowie in die Zusammenarbeit eines großen Teams zu bekommen.
  • … Erfahrungen im Bereich außerschulischer Freizeitaktivitäten zu sammeln.
  • … verschiedene Formen von didaktischer Aufbereitung von komplexen Inhalten kennen zu lernen.
  • … mit Überraschungen umgehen zu lernen und unvorhergesehene Ereignisse zu bewältigen.
  • … Einblick in die Strukturen der Universität Wien zu gewinnen.

Weitere Informationen:

Wenn Sie sich für eine freiwillige Mitarbeit bewerben möchten, senden Sie bitte:

  • Ihren KURZEN Lebenslauf inklusive persönlicher Daten (Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Anschrift, Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer),
  • ein KURZES Motivationsschreiben (3 Gründe, warum Sie bei der KinderuniWien dabei sein wollen!),
  • mit dem Betreff: KinderuniWien 2017: Bewerbung fMA [Zuname] [Vorname],
  • bis spätestens 30. April 2017 per E-Mail an Opens window for sending emailirene.mueller@univie.ac.at.
  • Bitte vergessen Sie nicht anzugeben, ob Sie sich für Block 1, Block 2 oder für beide Blöcke bewerben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Irene Müller – erreichbar unter Opens window for sending emailirene.mueller@univie.ac.at.